Farmdroid

Der erste Roboter der Welt, der sowohl die Aussaat als auch das Unkrautjäten von Ackerpflanzen verrichten kann

Velkommen
die landwirtschaft der zukunft

über FARMDROID

FarmDroid ist der erste vollautomatische Roboter der Welt, der sowohl die Aussaat als auch die mechanische Unkrautbekämpfung verrichten kann. Mit dem FarmDroid helfen wir Landwirte und Pflanzenzüchter, mit den Kosten für die Aussaat und die Unkrautbekämpfung der Ackerpflanzen zu reduzieren, und wir machen es sogar CO2-neutral, ökologisch und chemiefrei.

FarmDroid ApS wurde von Jens Warming og Kristian Warming zusammen mit dem dänischen Innovationsumfeld „Syddansk Innovation A/S“ und dem Roboterexperten Esben Østergaard gegründet.

Im Frühjahr 2020 säte und jätete der FarmDroid mehr als 1.500 Hektar in großen Teilen Europas.

die landwirtschaft der zukunft

so funktioniert er

Der FarmDroid FD20 fährt völlig auf Solarzellen und damit ist die Operation des Feldroboters CO2-neutral. Unser Roboter revolutioniert die Aussaat und die Unkrautbekämpfung, indem er die Arbeit klimafreundlich macht.

Mit Hilfe von einem GPS Signal markiert er die Position der Pflanze bei der Aussaat. Daraufhin verrichtet er die mechanische Unkrautbekämpfung sowohl zwischen als auch in den Reihen, damit sichert er eine effektive, präzise, und non-chemische Unkrautbekämpfung vom Feld.

Die einzigartige Präzision bei der Aussaat ermöglicht es, die Ernten ganz Nähe zu reinigen und damit reduziert, oder komplett eliminiert, wir die Notwendigkeit für manuellen Unkrautbekämpfung.

Die vier Solarzellen erzeugen Strom für ein Batteriepaket und sichern einen täglichen CO2-neutralen Betrieb in bis zu 24 Stunden. Ein externes Aufladen der Batterien bleibt Ihnen somit erspart und Sie können Ihren FarmDroid FD20 die ganze Saison hindurch auf dem Feld arbeiten lassen ohne sich um den Wetter zu kümmern.

Vorteile des

Farmdroid


vollautomatische aussaat und unkrautbekämpfung

von gesäten Ackerpflanzen wie z.B. Zuckerrüben, Futterrüben, Zwiebeln und Raps.

höhere ausbeute

besonders präzise Unkrautbekämpfung sichert höhere ausbeute und reduziert oder eliminiert die Notwendigkeit für harte, manuelle Arbeit.

präzise GPS-Technologie

mithilfe der GPS-Technologie weiß der Roboter die präzise Position jeden Saatguts, die er gesät hat, deshalb braucht er keine Kamera, um das Saatgut oder das Unkraut zu erkennen.

Kann das Unkrautbekämpfung beginnen, bevor die Pflanzen keimen

er kennt die präzise Position jedem Aussaat, daher weiß er, wo er säen kann, ohne die Pflanze zu beschädigen, und er kann deshalb mit der Unkrautbekämpfung anfangen vor die Pflanzen keimen.

bewahrt die mikrostruktur des bodens

wegen seines geringen Gewichts.

selsbstfahrende, autonome einheit

keine Überwachung erforderlich.

CO2-neutrale Operation

er fährt auf Solarenergie.

Benutzerfreundlich

er ist einfach zu bedienen.

CO2 NEUTRAL

BEwahrt die bodenstruktur

aus Edelstahl

900 kg

die kunden berichten

“Die Zukunft der nachhaltigen Landwirtschaft“

FAQ

Haben Sie Fragen? Versuchen Sie eine Antwort in unserer FAQ-Sektion zu finden oder kontaktieren Sie uns

Welche Ackerpflanzen kann der Roboter handhaben?

Der FarmDroid FD20 hat schon zahlreiche Ackerpflanzen gesät und gejätet und die Liste wird immer länger. Im Jahr 2020 haben die Landwirte u.a. Zuckerrüben, Zwiebeln, Rote Bete, Spinat, Grünkohl, Baldrian, Blumensaat und Raps mit dem FarmDroid FD20 gesät. 

Haben Sie eine Ackerpflanze, die Sie mit einem FarmDroid säen möchten? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – dann teilen wir Ihnen mit, ob es sich machen lässt.

Wie viele Hektar kann ein Roboter bewältigen?

Ein Roboter kann laut unseren Spezifikationen in einer Saison 20 Hektar säen und jäten. Im Laufe eines Jahres, mit zwei Saisons, kann der Roboter somit bis zu 40 Hektar bewirtschaften.

Benötigen Sie eine höhere Kapazität? Mehrere Roboter können auf einem oder mehreren Feldern arbeiten. 

Kann ein Roboter mehrere Ackerpflanzen handhaben?

Ja! Ein Roboter kann ohne Weiteres auf mehreren Feldern mit verschiedenen Ackerpflanzen eingesetzt werden. 

Ein einzelnes Feld kann auch in kleinere Parzellen mit verschiedenen Ackerpflanzen aufgeteilt werden. 

Wo kann ich einen FarmDroid im Einsatz sehen?

Wir veranstalten laufend Demonstrationstage – wenden Sie sich bitte an FarmDroid oder einen unserer Händler, um Näheres zu erfahren. Melden Sie sich bitte weiter unten auf der Seite an, damit wir Sie über kommende Demonstrationen informieren können. 

Es sind viele kommerzielle Roboter im Einsatz und wir haben Händler in zahlreichen europäischen Ländern. In Ihrer Nähe befindet sich gewiss auch einer.

Ökologisch und CO2-NEUTRAL

Sehen Sie das Video und lesen sie mehr:

Video

demo buchen

möchten sie näheres wissen? Buchen Sie eine Demo oder nehmen Sie an unseren Demo-Tagen teil.